Sicherheit durch Technologie

Schaum-Löschanlagen

Großflächige Benetzung.

SchaumSchaum-Löschanlagen verteilen im Brandfall großflächig Schaummengen über Schaumrohre, Schaummonitore, Sprinkler oder Düsen. Der Schaum legt sich auf das Brenngut, löscht das Feuer und wirkt präventiv gegen Rückzündungen. Schaum-Löschanlagen eignen sich für den Schutz von Bereichen mit erhöhten Risiken, wie sie durch brennbare Flüssigkeiten oder Kunststoffe gegeben sind. Durch die Möglichkeit einer geringen bis zur extrem hohen Verschäumung wird die optimale Löschwirkung für jedes Risiko erzielt.

 

 

Anwendungsbeispiele:

  • Raffinerien
  • Tankläger
  • Müllverbrennungsanlagen
  • Flugzeugwartungshallen
  • Logistikhallen mit hohem Kunststoffanteil
  • Chemische Industrie
  • Offshore und Schiffe
  • Kohlesilos
  • Reifenläger

 

Prospekt Download:

„Schaumlöschmittel“ als Download (PDF)
„Schaumlöschanlagen“ als Download (PDF)
„TankFoam RTK“ als Download (PDF)